Aurinkokehrä wurde von einer Frau gegründet, deren Leidenschaft es ist, ein gesundes und sicheres Produkt anzubieten, welches weder Mensch noch Natur schadet.

dyer

Anna Vasko

Fagervikintie1395 10250 Fagervik Finland p. 040-7405043 anna.e.vasko(at)gmail.com

Ethik und Ökologie sind Teil einer umfassenden Philosophie und meine Art zu leben. Mein Wunsch ist es, eine neue, komplett nachhaltige Textilkultur, Kleidung und Textilien fürs Haus zu erschaffen; nicht zu vergessen die Textilien in öffentlichen Räumen.

Das bedeutet, den Gebrauch von haltbaren, sauberen und regionalen Materialien mit dem geringstmöglichen Einsatz von Chemikalien, die Pflege des fertigen Produkts sowie die Minimierung von Textilverschwendung zu fördern.

Aus diesem Grund habe ich finnische Schafwolle gewählt und in Finnland produzierte Kammgarne, die ich in meinem Färbestudio in Inkoo selbst färbe oder in Kooperation mit einem heimatlichen Färbestudio.

Farben und der Färbeprozess haben mich schon immer interessiert. Naturfärbungen tauchten immer wieder auf seit den 80er Jahren, aber das Symposium für Naturfarben ISEND in Frankreich 2011 stellte für mich einen Wendepunkt dar. Hier konnte ich interessante Kontakte zu Farbproduzenten knüpfen und dies gab mir den Impuls um Aurinkokehrä zu gründen.

Bei der Naturfärbung muss man sehr viel Wissen über das Verhalten der Farbstoffe mitbringen, um die gewünschten Farbschattierungen zu erzielen.
Ich absolvierte eine intensive Weiterbildung zu diesem Thema und habe in der Abschlussarbeit natürliche Farben studiert und meine eigene Rezeptbank entwickelt, die zur Aurinkokehrä-Farbkarte weiterentwickelt wurde.

Ich habe viele Jahre berufliche Erfahrung mit dem Färben von Textilien und dem Tuchdruck. Die zusätzliche Erfahrung von schädlichen Reaktionen in meinem Körper auf bestimmte synthetische Farbstoffe besiegelte meine Entscheidung, nur natürliche Farbstoffe zu verwenden, die weder Menschen noch der Natur schaden.

 

Kurse und Know-how im Naturfärbe- und Tuchdruck

Ich verfolge die internationale Forschung und Entwicklungen auf dem Gebiet der Naturfarben und habe mit Freude festgestellt, dass es viele interessante Möglichkeiten zur Erforschung gibt.

Zusätzlich zu meinem Färbeangebot biete ich Kurse und Workshops, wie man die Farben regional sammelt und am besten verwendet. Ich biete Kurse im Designen von Färbungen und dem Drucken mit natürlichen Farben. Außerdem biete ich Vorträge und Diskussionsrunden zum Thema für interessierte Gruppen. Bei Interesse bitte einfach bei mir melden.